• Sinnliches Denken
“Erotische” Gesetzmäßigkeiten offenbaren sich in allen Bereichen unseres Lebens und
beeinflussen unser Empfinden, Denken und Handeln
Im Fokus von Erosophie liegen daher nicht nur Sex und Sexualität.
Eros dient auch als Inspiration und Wegweiser philosophischen Handelns und als ein Mittler zwischen Körper und Geist, Empfinden und Denken, Sehnsucht und Verwirklichung.
Ansonsten geht es um die pure Lust am Philosophieren.
Erosophie.com ist queer + feministisch und vom Neo-Tantrismus inspiriert.

 

Share, if you care

Erosophisches